DIE CRANIO SACRAL THERAPIE


ist eine sensitive Körpertherapie, die über das Nervensystem funktioniert. Es können alle Körperstrukturen erreicht und die Ursachen für Schmerzen lokalisiert und behandelt werden.

Die biodynamische Craniosacral Therapie kann bei Bedarf die psychische Ebene mit einbeziehen. Zusammenhänge körperlicher und psychischer Symptome, sogenannte psychosomatische Ursachen, können zeitgleich behandelt werden. Die Craniosacral Therapie ist eine behutsame, ganzheitliche Körpertherapie, die achtsam, wertfrei, sowie ressourcen- und prozessorientiert arbeitet.

IN DER BEHANDLUNG


liegen Sie bequem in Alltagskleidung auf der Liege. Mit sensitiven Griffen und manuellen Impulsen arbeite ich am Körper. Die Behandlung ist insgesamt entspannend und lösend. Es kann in Stille oder im Gespräch behandelt werden.

Eine Sitzung dauert 50 - 60 Minuten. Für Kinder und ältere Menschen können die Behandlungen auch kürzer sein und im Sitzen, Stehen oder in Bewegung stattfinden.

Die Kosten für eine Behandlung sind 120.-, ich bin Krankenkassenanerkannt.

CST HILFT BEI


  • Schmerzen (Rücken-, Nacken-, Kopfschmerzen, Migräne, akuten/chronischen Schmerzen, Folgen von Unfällen, Sturz- Schleudertrauma)

  • stressbedingten Beschwerden, Schlafstörungen, Verdauungsstörung, Erschöpfung, Antriebslosigkeit

  • Angstzustände, Burnout-Syndrom, Depression

  • posttraumatischem Belastungssyndrom

  • Hyperaktivität (ADS/ADHS), Konzentrationsstörungen, Lernschwierigkeiten bei Kindern und Jugendlichen

  • belastenden Lebenssituationen

  • Begleitung in Schwangerschaft und/oder Geburt (Entspannung, Sicherheit, Beistand)

  • Die CST wirkt wie ein "Frühlingsputz" für Körper und Seele. Sie ist auch jedes Mal ein persönliches Achtsamkeitstraining. Ein gutes Körpergefühl, gute Selbstwahrnehmung, wachsendes Selbstbewusstsein und Selbstwirksamkeit, tragen direkt zum Wohlbefinden in unserem Sein bei. Sie bringt uns in die Balance zwischen Körper, Psyche, Umfeld.